(Wei)Die Wettervorhersage hieß nichts Gutes für die erste geführte Rennradtour der Saison 2016, umso erfreuter waren die beiden Tourenguides, Hans und Stani, dass es  doch 13 Rennradler waren die das Risiko nass zu werden in Kauf nahmen. Um es vorwegzunehmen, die Risikobereitschaft wurde belohnt. Keiner der Teilnehmer wurde nass auch weil in weiser Voraussicht die Strecke etwas verkürzt wurde so das alle, bevor der Regen und der damit verbundene Kälteeinbruch einsetzte, wieder zu Hause waren.
Fazit der Teilnehmer: Eine gelungene Saison-Auftakt-Tour!