Stadt Schrobenhausen verleiht Ehrenurkunde an
RSV Radsportler

Oskar Seidel für seine sportlichen Erfolge ausgezeichnet

 

Im Rahmen eines von der Stadt Schrobenhausen ausgerichteten Ehrenabends wurden am vergangenen Freitagabend verdiente Sportler und langjährig ehrenamtlich engagierte Vereinsfunktionäre ausgezeichnet. Unter den insgesamt 35 Geehrten war heuer erstmals auch ein Radsportler vom Radsportverein Schrobenhausen vertreten.

Aus der Hand von Bürgermeister Dr. Karlheinz Stephan wurde Oskar Seidel in Würdigung seiner herausragenden sportlichen Erfolge für den RSV Schrobenhausen und seiner außerordentlichen Verdienste um den Radsport mit einer entsprechenden Ehrenurkunde bedacht. Den Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Schrobenhausen gab es als zusätzliche Dreingabe obendrauf.