Die Radfernfahrt ist ausgebucht!!!!

RSVRadfernfahrt vom 11 August bis 15 August 2018

SOB - Schwäbisch Hall - Schwetzingen - Schwäbisch Gmünd - SOB

Reisepreis und Leistungen.
4 Übernachtungen im Doppelzimmer davon 3 Nächte
im Queenbett (160cm breite Durchgehende Matratze)  240€
4 Übernachtungen im Doppelzimmer 265€
4 Übernachtungen im Einzelzimmer   330€
Im Reisepreis enthalten 3 X HP 1 X Frühst.
Gepäcktransport

Nichtmitglieder zahlen 45€ Aufpreis

Reisebeschreibung

 Am 11.08.2018 treffen wir uns um 06:30 Uhr am Busbahnhof zum verladen des Gepäcks. Um ca. 7:15 Uhr starten wir. Es geht in Richtung Rain, Donauwörth am Rand des Nördlinger Ries entlang Richtung Bopfingen, wo eine Mittagsrast eingeplant ist. Weiter geht es über Ellwangen (Jagst) nach Schwäbisch Hall unserem ersten Etappenziel.
Nach der Zimmerverteilung im Hotel Kronprinz in Schwäbisch Hall nehmen wir unser Abendessen im Rahmen der HP ein.


 

 

Tag 2 unserer Fernfahrt: Nach dem Frühstück verladen wir das Gepäck. Wir machen uns auf den Weg und verlassen das Tal der Kocher, vorbei an Öhringen überqueren wir bei Bad Friedrichshall den Necker. Weiter geht es in Richtung Steinfurt wo wir im Brauhaus Jupiter unsere Mittagspause einlegen. Vorbei am Technik Museum Sinsheim geht es weiter über Nußloch zu unserm Ziel der Radfernfahrt, nach Schwetzingen.

 

Nach der Zimmerverteilung im Hotel Zum Erbprinzen wartet das Highlight des Tages auf uns! Im Rahmen der HP machen wir uns auf den Weg zum Schwetzinger Brauhaus zum Ritter, im Rittergewölbe nehmen wir unser Abendessen in Form eines Ritterbuffets zu uns.

 

RitterBüffet.pdf
PDF-Dokument [141.4 KB]

Tag 3 Das Besichtigungsprogramm ist noch in Arbeit. Das Abendessen ist an diesem Tag nicht im Reisepreis enthalten.

 

Tag 4 Nach dem Frühstück und der Gepäckverladung fahren wir in südliche Richtung über Hockenheim bis Bruchsal hier schwenken wir in südöstliche Richtung über Oberderdingen, Besigheim nach Marbach wo eine Mittagspause im Bootshaus Marbach direkt am Neckar geplant ist. Nachdem wir unsere Batterien aufgeladen, geht es über Winnenden, Schorndorf weiter nach Schwäbisch Gmünd, unserem heutigem Etappenziel.

Nach der Zimmerverteilung im Hotel zum Pelikan, machen wir uns auf den Weg durch die Altstadt zum ca. 300m entfernten Paulaner Wirtshaus. Hier nehmen wir im Rahmen der HP unser Abendessen in Form eines drei Gänge Menüs ein.

 

Tag 5 Nach dem morgendlichen Prozedere, Frühstück und Gepäckverladung, geht es auf das letzte Teilstück unserer Rundfahrt. Mit moderater Steigung verlassen wir das Tal der Rems. Nach ca. 15,5 km wartet der Lauterberg mit der Wasserscheide Donau/Rhein 710 m über nn darauf von uns in Angriff genommen zu werden. Nach diesem schweißtreibenden Berg geht es meist wellig mit einigen kurzen knackigen Anstiegen über Bartholomä, Heidenheim a.d. Benz weiter. Bei Dillingen a.d.Donau überqueren wir diese und fahren weiter bis Wertingen, wo die Mittagspause geplant ist. Weiter geht es über Meitingen, Thierhaupten, Heimpersdorf und Pottmes zurück nach SOB.